Menu
Menü
X

Vater Kind Freizeit 2018

Sonne, Blitz und Donner!

Ein paar ganz entspannte Tage bei unterschiedlichen Wetterlagen konnten die Teilnehmer der diesjährigen Vater-Kind-Freizeit der Evangelisch-Reformierten Gemeinde Am Marktplatz verbringen! Die Freizeit fand auf der Pfadfinderburg Rieneck bei Gemünden am Main statt. Zwei Tage auf dem Fluss, spannende Spiele im nächtlichen Wald bei Blitz und Donner, abendliches Lagerfeuer mit Stockbrot sowie einfach nur eine schöne Zeit auf der Burg und im kühlen Nass der Saale ließen bei allen Beteiligten ausschließlich positive Erinnerungen zurück.


Mutter–Kind–Freizeit auf Burg Rieneck

Vier ereignisreiche Tage bei perfektem Wetter erlebten die Teilnehmer der diesjährigen Mutter-Kind-Freizeit unserer Gemeinde, die mit Spaß und Spannung gefüllt waren!

Kanufahren auf der fränkischen Saale, eine riesige Seilbahn über den Sportplatz der Burg und Stockbrot am Lagerfeuer waren die Höhepunkte des verlängerten Wochenendes.

Die Freizeit fand, mit finazieller Unterstützung der Stadt Neu-Isenburg, auf Burg Rieneck statt und wurde von den ehrenamtlichen Mitarbeitern Ariane Kaminski, Matthias Merta, Monika Sokolowski und dem Gemeindepädagogen Bernd Giring betreut.

Allgemeine Informationen

Regelmäßig veranstalten wir Eltern-Kind-Abenteuerfreizeiten auf der Burg Rieneck.

 

Diese Angebote richtet sich an alle Mütter und Väter, die für sich selbst und mit ihren Kindern ein paar außergewöhnliche Tage verbringen wollen, gerne einmal Zelten und Kanufahren ausprobieren möchten.

 

Die Kinder sollten im Alter von 6-12 Jahren sein. Die Gruppe wird outdoormäßig in eigenen Zelten auf dem Campingplatz der Burg übernachten und sich selbst verpflegen. Die Zelte zum Schlafen müssen mitgebracht werden, vor Ort stehen ein Küchenzelt und ein Gemeinschaftszelt zur Verfügung.

 

Mittelpunkt der Freizeiten sind die Ausflüge mit dem Kanu auf der Fränkischen Saale denen eine ausführliche Einweisung mit den Kanus voraus geht. Außer dem gemeinsamen Kochen wird auch noch Zeit für Abenteuer- & Geländespiele auf und in unmittelbarer Nähe der Burg sein.

 

Die Teilnahmekosten (für Teilnehmer aus Neu-Isenburg) betragen in der Regel inkl. Anreise, Verpflegung & Kanus 70 Euro für Erwachsene und 30 Euro für Kinder.

top