Menu
Menü
X

Prominenter Besuch

Vortrag von Prof. Dr. Konrad Raiser

Auf großes Interesse stieß der Vortrag von Prof. Dr. Konrad Raiser, zu dem unsere Gemeinde im Rahmen unserer umfangreichen Veranstaltungsreihe zum 500jährigen Reformationsjubiläum eingeladen hatte. Der langjährige Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), des „Weltkirchenrates“, und Organisator sowie Leiter etlicher Weltvollversammlungen der Kirchen referierte über das Thema „Reformation und Ökumene“.

 

Prof. Dr. Raiser zeigte auf, dass das Thema Ökumene zu Unrecht gewöhnlich auf das Verhältnis evangelisch/katholisch reduziert wird. Ökumene sei vielmehr ein weltumspannender und alle Konfessionen einschließender Prozess, der nicht nur den gegenseitigen Austausch unterschiedlicher Positionen Raum gibt, sondern der Suche nach Gemeinschaft in Fragen der konkreten Weltverantwortung dient. „Nur wo die Kirchen sich dieser Suche stellen, haben sie Zukunft – und die kann nur ökumenisch sein“, schloss er seine Bemerkungen in der anschließenden, lebhaften Diskussion ab. 


top