Menu
Menü
X

20. 02. 2018 , Frankfurt

Besuch des Norbert Wollheim Memorial

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Besuch des Norbert Wollheim Memorial

Exkursion nach Frankfurt

Das Norbert Wollheim Memorial ist benannt nach Norbert Wollheim (1913–1998), Überlebender des Konzentrationslagers Buna/Monowitz. Er musste für die I.G. Farben Zwangsarbeit auf der Baustelle in Auschwitz leisten. 1951 verklagte er den Konzern in einem Musterprozess auf Entschädigung. Das Wollheim Memorial verbindet das Gedenken an die Opfer von Buna/Monowitz mit Informationen über die Geschichte ihrer Verfolgung und Entschädigung.

Es befindet sich im „I.G. Farben-Haus“, heute Sitz der geistes– und kulturwissenschaftlichen Fachbereiche der Goethe-Universität Frankfurt am Main

(Quelle: http://www.wollheim-memorial.de)

Beginn: 16:30 Uhr

Treffpunkt 16:15 Uhr

Informationsblatt

Infos

Termin
20. 02. 2018 16:15 – 18:00 Uhr
Ort
Eingang des IG Farben Hauses, Nobert-Wollheim-Platz 1,
60323 Frankfurt

Details

Veranst.
Bertha Pappenheim Initiative
Telefon
06102-241754
E-Mail
pappenheim.haus@stadt-neu-isenburg.de

Kategorien

Termine Bertha Pappenheim Haus


top